de uk

Air Ride Control


Der Air Ride Control kann die Pumpenzeit, sowie die Ventilzeit steuern. Damit ist eine individuelle Speicherung der gewünschten Höhe möglich. Die beiden Ausgänge können Leistungen von bis zu 350 Watt Peak und 200 Watt Dauerlast verarbeiten. Die Einstellung und Speicherung der gewünschten Höhe ist denkbar einfach:

- Klemme das blaue Kabel gegen Masse

- Entleere das System und drücke den Taster, bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

- Drück den Taster nochmal, solange bis das System komplett leer ist.

- Entferne das blaue Kabel von Masse. Das war´s :-)

Ein Druck auf den Taster startet den Kompressor für die gespeicherte Zeit. Ein weiterer Druck auf den Taster öffnet die Ventile für die gespeicherte Öffnungszeit. Nachdem die voreingestelte Zeit abgelaufen ist, reagiert das Gerät weiterhin auf den Tastendruck. Damit kann wetere Justierung vorgenommen werden. Natürlich nimmt die Genauigkeit etwas ab, wenn sich das Gesamtgewicht ändert. Die Menge der Steaks in der Parkzeit spielen allerdings eher eine untergeordnete Rolle ;-)

Der Air Ride Control, kann auch als normales Hochstrom - Tastenrelais z.B. für Lichtumschaltung genutzt werden. Hierfür wird das grüne Kabel gegen Masse geklemmt. Dadurch wird die Air Ride Funktion abgeschaltet und das Gerät arbeitet als tastengesteuertes Hochstromrelais. Hiermit ist z.B. eine Steuerung von Zusatzscheinwerfern über Tasten möglich.

Manual (PDF)

Air Ride Control

UVP: 114,-

Abmessungen: 40 mm Länge x 25 mm Breite x 12,5 mm Höhe
Max. Ausgangsleistungen:
200 Watt, kurzzeitig 350 Watt / Ausgang
Eingangsspanung: 6 - 20 Volt
Anschlüsse: 20 cm Leitungen zum löten.
Maximale Umgebungstemperatur: 70 Grad Celsius

Belegung:
   Rear Light EU